Über Uns

Alle Komponenten der Ofenanlagen können im eigenen Betrieb gefertigt und je nach Kundenwunsch in einer Vielzahl von Werkstoffen geliefert werden.

Unser umfangreiches Produktportfolio richtet sich nach den individuellen Wünschen unserer anspruchsvollen Kunden und ermöglicht selbstverständlich aufwendige Sonderkonstruktionen.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung im Industrieofenbau, unsere technische Ausstattung und vor allem das umfangreiche Know-How unseres qualifizierten Teams, machen uns zu einem starken Partner namhafter Industriegrößen aus den verschiedensten Branchen.

Unsere Kunden aus den Bereichen Windenergie, Automobilzulieferer und -Hersteller, Luft- und Raumfahrt, Lohn- und Betriebshärtereien profitieren von den stetigen Weiterentwicklungen und Modifikationen zur Leistungssteigerung an Ihren Anlagen.

 

Für uns steht die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten an erster Stelle, denn nur durch eine ganzheitliche Projektbegleitung ist eine fortwährende Kundenzufriedenheit gewährleistet. Vom ersten Bedarfsanforderungsgespräch, über das Aufmaß, eine umfassende technische Beratung, die kaufmännische Auftragsabwicklung, bis hin zu einer erfolgreichen Projektdurchführung und -Nachbereitung. Wir bieten Ihnen ein „rundum sorglos“ Paket.

 

Auf ca. 4400 m² Betriebsfläche, realisieren wir mit ca. 30 Mitarbeitern in den Bereichen Fertigung, Technische Konstruktion & Produktentwicklung und Verwaltung (Geschäftsführung, Vertrieb & Marketing, Auftragsabwicklung, Personal und Buchhaltung) professionelle Lösungen aus einer Hand für Sie.

Der Produktionsstandort Unna in Nordrhein-Westfalen, zentral im Herzen der Bundesrepublik Deutschland gelegen, bietet eine optimale Verkehrsanbindung durch die Auffahrten der Autobahnen A1, A2 und A44, so dass eine schnelle Auslieferung der Anlagen und vor allem der effiziente Einsatz von Großtransportern gewährleistet ist.

Unsere
Firmenhistorie

1993

Friedrich Wilhelm zur Weihen, Friedhelm Kreffter, Karl-Ulrich Rinne und Alfons Brune gründen die Industrieofen- & Härtereizubehör GmbH Unna (IHU).

1999

Alfons Brune tritt aus dem Unternehmen aus.

2004/05

Hendrik zur Weihen, Sohn des Mitbegründers Friedrich Wilhelm zur Weihen beginnt als Mitarbeiter im Unternehmen. Start der Ausführung von Schachtöfen in Kompensatortechnik.

2016

Friedhelm Kreffter, Karl-Ulrich Rinne und Hendrik zur Weihen führen gemeinsam das Unternehmen als geschäftsführende Gesellschafter.

2019

01.02.2019: Hendrik zur Weihen ist alleiniger geschäftsführender Gesellschafter nachdem seine 2 Partner den Ruhestand angetreten haben.

Unsere Zertifikate

Die Firma IHU ist zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015.

Die erworbenen Zertifikate können Sie im
Folgenden als PDF-Dokument herunterladen.

Unsere Partner

Eich – Wärmedämm- und Heizsysteme GmbH Unna

Viktoriastraße 12
59425 Unna

Telefon: +49 (0)2303 – 25430-0
Telefax: +49 (0)2303 – 25430-10

E-Mail: info@eich-gmbh.de
Internet: www.eich-gmbh.de

 

 

Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung
und Werkstofftechnik e. V. (AWT)

Paul-Feller-Strasse 1
28199 Bremen

Telefon: +49 (0)421 – 5229339
Telefax: +49 (0)421 – 5229041

E-Mail: info@awt-online.org
Internet: www.awt-online.org

HABEN SIE FRAGEN ODER SUCHEN EINEN ANSPRECHPARTNER?

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA.

Kontakt aufnehmen